nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Profil von Gretta Gainsbourgh
  • Die auf den Namen Gretta Gainsbourgh geborene verlebte zwar ein weitgehend ruhiges Leben, jedoch basierend auf welterschütternden Lügen. Verschlossen hinter tausend Mauern, verborgen im tiefsten Inneren. Viele ungeklärte Gefühle. Mit jedem Versuch schießt ein Beben durch ihren Körper. Die nun dreiundzwanzig Jahre junge Frau besticht durch ihr breites Lächeln, ihren umwerfenden Charme und ihre einnehmende Art, dem sich niemand erwehren kann. Mit ausgebreiteten Armen bahnt sie sich den Weg, saugt Energie und Zuversicht in sich auf. Keiner kann nur erahnen, welch finstere Dämonen sich in diesem zarten Körper finstere Kämpfe bieten, denn wie sollten diese weichen Hände nur die Grausamkeit der Welt ermessen? Als Studentin für Integrative Biology an der University of New Orleans ist sie auf dem besten Wege, eines Tages große Dinge als Medical Scientist zu schaffen. Ihre Dämonen stets bekämpfend, schimmern sie jedoch hindurch; die Tage voller Finsternis. Aus der Dunkelheit kriechen sie empor und kratzen an der dicken Schicht Vergessenheit. Wohl auch deshalb scheint es dem Rotschopf nicht vergönnt, auf eigenen Beinen zu stehen. In den eigenen vier Wänden zu leben und ihre Vergangenheit zu vergessen. Doch das Leben in der WG bietet Vorteile, abseits des familiären und heimischen Hauses ihres Onkels.

    Allgemeines
    registriert seit: 20.07.2017
    zuletzt online: Gestern, 16:30
    Onlinezeit: 4 Tage, 14 Stunden, 42 Minuten, 38 Sekunden
    hat 31 Inplaybeiträge verfasst
    hat 0 Quests erfüllt und 0 eingereicht
    Gesuche
    Weitere Charaktere
    Signatur

  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung