nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Profil von Xander Nelson
[ Abwesend seit: 16.03.2019 — Abwesend bis: 24.03.2019 ]
  • „Mein Name ist Xander Michael Steven Nelson, ein Name, der in dieser Länge nur selten genannt wird und wenn, dann nur von meiner Mutter, wenn sie mir wieder einmal die Kopf waschen muss. Ich bin mir sicher, es gibt selten Männer, die ein so inniges Verhältnis mit ihren Eltern haben, aber auch mit meinen 33 Jahren habe ich beinahe täglich Kontakt mit meinen Eltern, egal in welcher Form auch immer. Vielleicht erfülle ich in dieser Hinsicht das vollkommene Klischee eines homosexuellen Mannes, aber ich verdanke meinen Eltern mehr, als ich jemals sagen könnte, wie könnte ich die Beiden da aus meinem Leben aussperren. Dennoch hoffe ich, dass ich sonst in keiner Schublade Platz finde. Meine Kollegen bei Biometric Systems - and Technic Solutions scheinen jedenfalls keine Probleme zu haben, dass ich schwul bin und als Head of new Business Development arbeite. Ich bin auch immer noch der Meinung, dass ich nicht unbedingt aussehe, wie der Normalsterbliche sich einen Schwulen vorstellt und ich lieber in einem Anzug in gedeckten Farben herumlaufe, statt den Paradiesvogel zu mimen. Und Ja, ich habe in den Clubs öfters schon genau diese Männer gesehen oder kennen gelernt. Allerdings liegen diese Erfahrungen schon wieder einige Zeit zurück, denn ich muss gestehen, dass mein Privatleben nicht existent ist und zwischen schlafen, essen und arbeiten kaum noch Zeit habe für etwas Anders oder aber, ich habe einfach noch nicht den passenden Grund gefunden, ein Privatleben zu haben. Seit einigen Jahren bin ich Single und ich gebe die Hoffnung zumindest Mal noch nicht auf, dass ich irgendwann einen Mann treffe, den ich in meinem Leben haben will und das nicht nur als Kurzzeitbeziehung, sondern dauerhaft. Es sollte jedenfalls nicht allzu schwer sein, hoffe ich jedenfalls.“

    Allgemeines
    registriert seit: 22.11.2018
    zuletzt online: 19.03.2019, 01:12
    Onlinezeit: 17 Stunden, 12 Minuten, 51 Sekunden
    hat 2 Inplaybeiträge verfasst
    hat 0 Quests erfüllt und 0 eingereicht
    Gesuche
    Weitere Charaktere
    Signatur

  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung