nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Profil von Kieran Rivers
  • Geboren im Sommer des Jahres 1986 musste Kieran Abraham Rivers schon früh lernen, dass man es als Kind mit indianischen und afroamerikanischen Wurzeln im Bundesstaat Mississippi nicht immer einfach hat. Da durfte man sich dann schon im Kindergartenalter oft genug als Mischlingsbastard bezeichnen lassen. Im zarten Alter von 5 zog es seine Mutter, seinen älteren Bruder und ihn dann zurück an den Geburtsort seiner Mutter. Seine Ma hatte nach der Scheidung von seinem Vater genug von dem toxischen Umfeld und beschloss, ihre Jungs im wunderschönen New Orleans mit Hilfe Ihrer Mutter und ihres Lieblingsonkels großzuziehen. So wuchs der heute 34-Jährige in einem kleinen Häuschen inmitten des Bayous auf, besuchte ein mittelmäßige Schule und verbrachte seine meiste Freizeit zwischen den Beinen seiner Mom im Salon, unter dem Tisch seiner Grandma im Voodooladen oder bei seinem Großonkel im Kautionsbüro auf. Sah es oftmals noch so aus, als würde er in die kriminellen Fußstapfen seines älteren Bruder treten, besann er sich aufgrund der Geburt seiner Tochter vor 16 Jahren doch etwas besseren. Er begann nach der High School im Kautionsbüro seines Großonkels mitzuarbeiten. Heute gehört ihm der Laden, den sein Onkel liebevoll „Black Wolf’s Bail Bonds“ taufte. Hauptberuflich ist Kieran nach dem verfrühten Tod seiner Jugendliebe heute alleinerziehender Vater einer pubertierenden Tochter und Bail Bondsmen bzw. ein waschechter Bounty Hunter. Ja, genau wie dieser Dog aus dem Fernsehen…Für beides hat er eine Lizenz und obwohl er aufgrund seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Ladens heute wohl viel weniger auf der Straße agiert, lässt er es sich dennoch nicht nehmen die Schreibtischarbeit manchmal auf seine Sekretärin abzuwälzen, damit er selbst die Kautionsflüchtlinge wieder einsammeln kann. Dabei geht er manchmal zugegebenermaßen ruppiger vor, aber nur wenn die Typen es auch tatsächlich verdient haben. Wo wäre schließlich der Spaß bei der Sache, wenn sich niemand dagegen wehren würde von ihm geschnappt zu werden? Bei den Frauen kommt Kieran auf jeden Fall dank seiner harten Schale ziemlich gut an, bis jetzt hat es aber keine geschafft ihm so den Kopf zu verdrehen wie die verstorbene Mutter seiner Tochter. Er ist also single und genießt es einfach, dass er sich oftmals keine große Mühe geben muss, um eine Dame für eine Nacht in sein Bett zu locken.

    Allgemeines
    registriert seit: 02.12.2018
    zuletzt online: 09.12.2018, 15:42
    Onlinezeit: 7 Stunden, 23 Minuten, 49 Sekunden
    hat 2 Inplaybeiträge verfasst
    hat 0 Quests erfüllt und 0 eingereicht
    Gesuche
    Weitere Charaktere
    Signatur

  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung