nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Profil von Megara Young
  • Ein Sozialfall mit Aggressionsproblem und sechs Buchstaben? Ding, ding, ding. Hundert Punkte und ein Kinnhaken sind abzuholen bei Megara María Constanza Young, die dann gleich sehr nachdrücklich klar macht, wie ausgeprägt besagtes Aggressionsproblem ist. Gewaltprävention, was. Hier hat keiner irgendein Problem und wenn doch, dann wird das gefälligst vor der Tür geklärt. Eine gesunde Diskussionskultur hat ja noch nie jemandem geschadet. Meg hat auch immer ganz besonders schlagkräftige Argumente! Sich mit überschaubaren sechsundzwanzig Jahren durch das Pflaster zu boxen, ist aber auch ein hartes Brot. Darin macht ihr jedenfalls keiner was vor. Das könnte vielleicht auch nicht ganz unwesentlich an dem Umstand liegen, dass bei Kritik oder ‚Verbesserungsvorschlägen‘ gleich alle Alarmsirenen auf Rot schalten und man in diesem Fall idealerweise einen Sicherheitsabstand von mindestens zweihundert Metern hält. Am besten wechselt man einfach gleich das Land. Erwischt man sie dann tatsächlich Mal auf versöhnlichem Fuß (immerhin spürt man durch die Stahlkappen auch recht wenig), kann man sich fast sicher sein, ohne aufgestellte Nackenhaare bei Texmart sein Auto tanken zu können. Vielleicht – vielleicht – lächelt sie auch, wenn man ganz geschickt den Boden küsst. Aber Hand aufs Herz: in Little Woods gibt’s nichts zu lachen.

    Allgemeines
    registriert seit: 17.01.2019
    zuletzt online: 10.07.2019, 08:35
    Onlinezeit: 6 Tage, 34 Minuten, 1 Sekunde
    hat 13 Inplaybeiträge verfasst
    hat 0 Quests erfüllt und 0 eingereicht
    Gesuche
    Weitere Charaktere
    Signatur

  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung