nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Profil von Camille Palmer
  • In dem Neonlicht auf dem billigen Klo des Clubs hat ihr roter Lippenstift einen unnatürlichen Blaustich, auf ihrem Handrücken ist verschmierter Eyeliner, der billige Ring hat einen grünlichen Schatten an ihrem Fingergelenk hinterlassen und sogar hier dringt ihr der intensive Geruch von Rosen, der an ihren Haaren klebt, in die Nase und füllt sie aus. Sie findet ihr Spiegelbild perfekt. Camille Palmer zieht eine Zigarette aus der Packung Vogue Superslims und legt sie sich zwischen die Lippen, als das andere Mädchen aus der Kabine stolperte, schaut sie sie mit großen Augen an. „Und das ist dir echt passiert?“. Ihre Mundwinkel zucken nach oben, während sie die Zigarette anzündet, den Kopf in den Nacken legt und daran zieht. Sie atmet aus, der Rauch strömt ihr träge aus Mund und Nasenlöchern, sie streckt die Zigarette der anderen hin. „Warum sollte ich dich anlügen, wo ich dich doch ganz gern hab?“. Sie genießt die Reaktionen, die sie mit ihrer Geschichte bei den Menschen auslösen kann. Millie Baby, lone survivor of a family massacre. Siebzehn Jahre später interessiert sich in Wahrheit aber keiner mehr dafür, was damals passiert ist und aus Millie Baby, dem Kind, das eine Vorliebe für stille Ecke und dunkle Winkel gehabt hatte, war eine zweiundzwanzig Jahre alte Frau geworden, die sich zwischen scharfem Alkohol und lauten Bässen zerstreut, die dauerhaft kinda-between-jobs ist und sich für jede Situation einen Fluchtweg zurechtlegt. Und dann wird ihr klar, dass sich seit damals eigentlich wirklich gar nichts verändert hat.

    Allgemeines
    registriert seit: 04.02.2019
    zuletzt online: 16.03.2019, 10:24
    Onlinezeit: 7 Stunden, 27 Minuten, 18 Sekunden
    hat 6 Inplaybeiträge verfasst
    hat 0 Quests erfüllt und 0 eingereicht
    Gesuche
    Weitere Charaktere
    Signatur

  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
  • Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder bestimmt!
Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung