nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Allgemeine Regeln
Observer
Administrator
Keine Angabe
Algiers
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
Kein Spielername hinterlegt!
offline
109 Beiträge
#1
Allgemeine Regeln
halt dich dran oder du fliegst



Generell sollte jedem User der Grundsatz „Wie-Du-mir-so-ich-Dir“ als Leitfaden dienen. Jeder sollte seinem Gegenüber mit Respekt und Toleranz begegnen, denn so leicht die Anonymität des Internets dazu verleitet, gegen grundsätzliche Prinzipien des Miteinanders zu verstoßen, sollte jedem klar sein, dass am anderen Ende des Computers ein Mensch mit Gefühlen sitzt.

Im Outplay sind Beleidigungen und Mobbing jeglicher Art strikt verboten. Selbstverständlich ist es Auslegungssache und liegt immer im eigenen Ermessen, ab wann eine Äußerung als Beleidigung gilt, doch klare und öffentliche Fälle werden seitens des Teams sofort geahndet. Fühlt sich ein User über private Nachrichten im Board belästigt oder verletzt, sollte zunächst eigenständig versucht werden das Gegenüber darüber aufzuklären und das Problem zu lösen. Sollten hierbei Probleme entstehen oder eine der beiden Parteien uneinsichtig sein, ist es jederzeit möglich das Team um Hilfe zu konsultieren. Ingame gelten hingegen andere Regeln.

Spam, Smileys und dergleichen sind nur in den vorgegebenen Threads erlaubt. Ingame hat weder das eine, noch das andere etwas zu suchen. Sollte während des Postings eine wichtige Information das Outplay betreffend vermittelt werden wollen, sollte dies mittels der dafür vorgesehenen Abkürzung am Ende des Posts mitgeteilt werden.

Die Anmeldung im Board erfolgt mit dem Vor- und Zunamen. Aufgrund der automatischen Listen ziehen diese aus den Anmeldenamen die vergebenen Vor- und Zunamen, weshalb Zweitnamen während der Anmeldung zu vermeiden sind. Anmeldungen mit Zweitnamen werden zunächst darauf hingewiesen, den Namen ändern zu lassen. Bei ausbleibender Reaktion werden diese Accounts umgehend gelöscht. Im Steckbrief, wie auch im Profilfeld ist die Erläuterung von Mehrfachnamen selbstverständlich gestattet und gern gesehen. Ebenso sind Nachnamen, die durch ein Leerzeichen getrennt werden (zum Beispiel "Van Doorn"), zu vermeiden. Doppelnamen mit einem Bindestrich (zum Beispiel "Smith-Black") hingegen sind gestattet. Von Sonderzeichen ist in jeder Form abzusehen.

Nach der Anmeldung hat man insgesamt 10 Tage Zeit, den Steckbrief im Profil vollständig auszufüllen und sich anschließend im dafür vorgesehenen Bereich zu melden. Sollte es bedingt durch äußere Einflüsse nicht möglich sein, in diesem Rahmen fertig zu werden, kann jederzeit um eine Verlängerung gebeten werden. Mit einer Verlängerung der Avatarreservierung wird die Bewerbungsphase ebenso automatisch verlängert und anders herum.
Zusatz vom 12.02.2019: Im Großen und Ganzen lassen wir dem User bei der Erstellung des Charakters und der Vervollständigung des Steckbriefes freie Hand. Wir möchten jedoch für die Kurzbeschreibung eine Mindestlänge von 800 – 1000 Zeichen voraussetzen. Die Kurzbeschreibung soll einen kleinen Einblick in den Charakter darstellen und daher möglichst viele Informationen beinhalten, die es den anderen Usern möglich machen festzustellen, ob eine Anschlussmöglichkeit besteht.

Das Disturbing Behaviors folgt einer Rating-Skala. Dabei orientieren wir uns - im englischen RPG Raum bereits gut bekannten - Rating Scale System. Es gibt keine Altersfreigabe, keine Begrenzung. Wir folgen dem Rating Label L3S3V3, was genau das für das Forum und das Inplay bedeutet, kann in den Rating-Informationen nachvollzogen werden. Ebenfalls sind Informationen dazu auf folgender Website zu finden: The RPG Rating System.


Es existiert keine Blacklist für User! Zum fünfzehnten jeden Monats wird eine Liste seitens des Teams veröffentlicht, auf der jeder User sich mit all seinen Charakteren einzutragen hat, sofern er noch Interesse hat im Disturbing Behaviors aktiv zu sein. Abseits der Whiteliste erfolgt unregelmäßig eine Löschung der Anmeldungen, die die Bewerbungsfrist deutlich überschritten und auch auf Nachfrage keine Verlängerung beantragt haben.

Last but not least: es ist am wichtigsten, dass ihr Spaß am Schreiben habt und keinerlei Druck und Zwang verspürt. Wir möchten eine Community aufbauen, in der man sich kennt und das Vertrauen untereinander hoch hält. Sollte also mal etwas außer Plan laufen, kann jederzeit eines der Teammitglieder angesprochen und informiert werden – wir beißen nicht. Und wir hoffen euch eine schöne Zeit voller Schmunzler, Lacher und Tränen bereiten zu können!



Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung