nach oben
Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Die auf diesem Forum verwendeten Cookies werden genutzt, um Deine Login-Informationen zu speichern, wenn Du registriert sind, und Deinen letzten Besuch, wenn Du es nicht bist. Ebenfalls gespeichert werden die von Dir gelesenen Themen und den Zeitpunkt des letzten Aufrufs. Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden. Bitte bestätige, dass Du diese Cookies akzeptierst. Andernfalls verlasse das Forum.

Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zuwachs für die Mafia
Lizzie
Unregistered
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
Kein Spielername hinterlegt!
Keine Angabe Beiträge
Lizzie
Unregistered
Körpergröße:
keine Angabe
Gewicht:
keine Angabe
Augenfarbe:
keine Angabe
Haarfarbe:
keine Angabe
Statur:
keine Angabe
keine weiteren Merkmale
#1
Hallo ihr Lieben,

Ich schleiche gerade um euer Forum herum und suche noch nach der richtigen Idee und auch wenn ich die noch nicht habe, dachte ich, dass ich euch ja schonmal die Ansätze vorstellen kann und ihr mir dann sagen könnt, ob sowas bei euch überhaupt erwünscht ist, wie es mit dem Anschluss stehen würde etc.

Also, ich würde gerne eine junge Frau (zwischen 27 und 30) spielen die früher oder später Mitglied in der Matranga-Familie wird.

Meine Idee wäre, dass sie mit einem hochstehenden Mitglied über eine oder mehrere Ecken verwandt ist, eigentlich aber aus einem anderem Land und von einem anderem Mafia-Syndikat stammt, wo sie auch wieder irgendjemandes Tochter ist und irgendwann miteingestiegen ist, als man sie nicht davon abhalten konnte. Ich dachte kurz vielleicht direkt aus Italien, glaube ich fände es aber fest besser wenn es England oder sowas wäre, weil mir lieb wäre, wenn sie die Sprache fließend und zumindest ohne italienischen Akzent spricht, da bin ich mir aber noch nicht sicher. Auf jede Fall weit genug weg, dass einige Dinge ein bisschen anders gehandhabt werden und sie hier und da mal über irgendwelche Regeln stolpern oder sich vor den Kopf gestoßen fühlen kann.

Aus welchen Gründen sie nach Amerika kommt, hab ich auch noch nicht raus, da gibt es, denke ich, aber viele Möglichkeiten. Ich würde auch sagen, dass sie durch die Verwandtschaft auch schon ein paar Leute des amerikanischen Syndikats kennt, wahrscheinlich aber eben nicht so viele. Vom Charakter her würde ich sie eher kaltherzig als temperamentvoll anlegen wollen und sie außerdem eine Schwäche für Rauschmittel und Adrenalin haben lassen wollen.

Viel mehr hab ich im Prinzip noch nicht, ich hoffe es war nicht zu wirr, in meinem Kopf ist es das nämlich noch immer.

Könnt ihr damit was anfangen? Würde der Hintergrund für euch so funktionieren und sich vielleicht sogar schon jemand als Anschluss anbieten?

Würde mich sehr über Meinungen freuen

Liebe Grüße

Lizzie
Effie Howe
Junior Member
24 Jahre
Little Woods
Tätowiererin & Piercerin
single
Turner, Sophie
Berrie
offline
5 Beiträge
Junior Member
Körpergröße:
175cm
Gewicht:
62kg
Augenfarbe:
blau
Haarfarbe:
gefärbt blond
Statur:
schlank
keine weiteren Merkmale
„Ich will einen Fuck You Button bei Facebook.“, sagt sie ohne Facebook zu haben. Denn sagen tut sie viel, wenn der Tag lang ist. ‚Sagen‘ wie in Fluchen wie ein verdammter Matrose, auch, wenn das einzig feuchte in ihrem Alltag ihr Höschen und die Augen anderer sind, wenn sie sie mittels dieser dubiosen verbalen Gewalt (für alles andere ist sie, zugegeben, einfach zu schwach) auch das letzte Fünkchen Selbstvertrauen des Flachwichsers mit Arschkriechersyndrom austreibt. Schon schwer von Zeit zu Zeit nicht an dem geistigen Dünnschiss zu ersticken, der sich da ihre Kehle hinaufarbeitet, aber Effie wär‘ nicht Effie ohne tiefgreifende, auf physio- und psychologischer Basis nachweisbare Tatsachen in besonders eloquenter Form. Mit Mitte Zwanzig braucht man halt echt noch nicht auf die geistige Entwicklung setzen, die andere möglicherweise an den Tag legen. Fester Alltag, Biorhythmus, Ziele? Am Arsch du Lutscher. Eigentlich sind das ja sowieso nur Bekenntnisse ihrer Liebe und spätestens, wenn sie die eine oder die andere Nadel unter die Haut schiebt, ist jedes Ärgernis vergessen. Irgendwann hat sie sogar Mal gelernt, wie das geht, ohne gleich die 911 rufen zu müssen oder den fetten Arsch irgendwie aus dem Lucky Tattoo zu hieven. Ob’s nun für ein Tattoo, Piercing oder den nächsten Schuss ist; als Tattoo Artist Schrägstrich Drogendealerin hat man jedenfalls immer Kundschaft.
#2
Huhu Lizzie,

das ... ist jetzt super spät und ich hab' nicht Mal irgendwas Sinnvolles, aber bevor du hier nun total verstaubst und uns für arrogante Kühe hältst (bevor du dich live und in Farbe davon überzeugen konntest - Scherz, wir sind eigentlich super lieb!), will ich mich wenigstens kurz melden Giggle

Die Dame kriegt in jedem Fall irgendwie einen Fuß in die Tür. Hauptanschluss wäre hier wohl aktuell @"Juniper Hall", ich hoffe, Jenny meldet sich auch noch Mal zu Wort und kann dir ein bisschen mehr dazu sagen oder dir konkreter/besser helfen, da sie unsere 'Mafiabeauftragte' ist. Ganz abgesehen davon ist schon ein bisschen was am Brodeln und Entstehen, Alessandro ggf. und einen weiteren Capo als Anschluss. Ansonsten gibt es "unter" der Mafia stehend ja noch die Skulls, die bespielt werden durch meinen Asher und Dominik, sowie die Gangs, die auch aktiv bespielt werden und auch Anschluss bieten können.

Abseits dessen gibt es natürlich einen Arsch voll sehr viele 'sonstige' Gleichaltrige, die da mit herangezogen werden können, aber dazu wäre es natürlich spannend und nützlich zu wissen, wie die Dame denn effektiv auch charakterlich sein soll, was für Dienste du dir da vorstellen kannst usw. In England ist "unser" Zweig der Mafia leider nicht besonders stark vertreten, denkbar wäre ansonsten Kanada oder eine andere Ecke Amerikas? Muss ja nicht Louisiana sein. Ansonsten ist die Korrespondenz in andere Länder bisher nicht thematisiert worden und müsste entsprechend detailliert mit uns ausgetüftelt werden, aber das dürfte an und für sich ja weiß Gott kein Hindernis sein!

Wenn du noch nicht abgeschreckt bis und wieder hier reinguckst, kannst du mich gerne bei Discord (berrie#2940) adden, dann könnte ich dich auch an Jenny oder den Forendiscord weiterleiten, wo Verbindungen bisher immer sehr gut entwickelt wurden Watermelon

Das ist jetzt keine besonders zufriedenstellende Antwort, aber ich hoffe sie hilft so ... irgendwie. I tried! x:

Liebe Grüße
Berries Smiley


Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung